Sie sind hier: > Über uns

    Über uns

     Metallfertigung

     Malerbetrieb

     Catering

     Dienstleistung

     Standorte

     Kontakt/Impressum

     AGB

Über uns

Die Integrationsfirma labora gemeinnützige GmbH ist eine 100 %ige Tochter der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V.

Unser Ziel ist es, bevorzugt Abgänger der lernwerkstatt in ein festes Arbeitsverhältnis zu integrieren. Wir beschäftigen zur Zeit 38 Mitarbeiter/innen.

Bis zu 50 % der Mitarbeiter/innen haben eine anerkannte Behinderung.

Integrationsfirmen nehmen auf die Besonderheiten leistungsgeminderter Menschen Rücksicht, die nicht, nicht mehr oder noch nicht außerhalb einer Integrationsfirma auf einen Arbeitsplatz vermittelt werden können.

Integrationsfirmen sind keine beschäftigungstherapeutischen Werkstätten oder Werkstätten für behinderte Menschen.

Integrationsfirmen bieten reguläre Arbeitsplätze mit Arbeitsverträgen und Arbeitsplatzanforderungsprofilen der Wirtschaft, sowie tarifliche Entlohnung. 

Aktuelle Stellenausschreibungen der labora werden auf der Homepage der KJF veröffentlicht, Sie finden sie hier....

____________________________________________________________________________________

Mobile Rampen für Regensburg - Mit Aktion Mensch und der labora

„Mit bis zu 5.000 Euro unterstützt die Aktion Mensch auch kleinere Vorhaben, die Menschen mit Behinderung die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Gefördert werden kleine bauliche Maßnahmen und technische Gebrauchsgegenstände wie Rampen, Treppenlifte, Leitsysteme oder barrierefreie Sanitärräume. Auch Systeme der Informationsverarbeitung oder akustische und visuelle Informationsquellen gehören dazu. Eigenmittel sind nicht erforderlich.“ (Quelle: Aktion Mensch; hier gibt es weitere Infos.)

Die Förderaktion ist von allen gemeinnützigen Organisationen nutzbar.

Die labora gemeinnützige GmbH bietet hier (in Zusammenarbeit mit „Regensburg inklusiv“) etwas Besonderes an: Die Regensburger Integrationsfirma stellt individuelle mobile Rampen her, um unkompliziert (und in Verbindung mit der Förderaktion der Aktion Mensch für die Organisation) kostengünstig bzw. kostenlos den Zugang zu neuen Räumen zu schaffen. In diesem Video können Sie sich ein Bild von einer dieser Rampen machen.

 

    

 
 
 

lernwerkstatt